Trotec: Pionier der Kreislaufwirtschaft

Total Recycling Optimization Transparency, Ecology and Creativity, kurz TROTEC, ist ein Familienunternehmen mit einer langen Geschichte. 1968 von Bruno Pauwelyn und Beatrix Christiaens gegründet sind heute ihre Töchter Sigrid und Dorethé Pauwelyn für die Geschäfte verantwortlich. In diesen mehr als 50 Jahren sind wir als Pionier in der Verarbeitung von Nebenprodukten aus der Lebensmittelindustrie zu hochwertigen Basisrohstoffen für Tierfutter stark gewachsen.

+400
Produzenten für Lieferung von Nebenprodukten
30 Millionen
Euro konsolidierter Umsatz
2
Produktionswerke (Veurne in Belgien & Albon in Frankreich)
+200
Tierfutterfabrikanten als Abnehmer

Eine nachhaltige Lösung

Trotec verarbeitet Nebenprodukte aus der Lebensmittelindustrie, die aus verschiedenen Gründen nicht für den menschlichen Verzehr geeignet sind. Damit bieten wir Lebensmittelunternehmen eine nachhaltige Lösung für ihre Produktionsausfälle und unverkauften Produkte. Bei den eingehenden Nebenproduktströmen kann es sich sowohl um Schüttgut (z. B. Produktionsausfälle) als auch um verpackte Ware (z. B. unverkaufte oder qualitativ mangelhafte Produkte) handeln.

"Wir haben das Land nicht von unseren Großeltern geerbt wir leihen es uns von unseren Kindern"

Antoine de Saint-Exupéry

Unsere Vision und Mission

Vision

Trotec beschränkt sich längst nicht nur auf die Verarbeitung von Lebensmittel-Nebenprodukten:

  • Wir fördern jedes Mittel und jede Maßnahme zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen.
  • Wir bekennen uns zu allen nachhaltigen Konsum- und Produktionsmustern.
  • Unser Ziel ist es, in jeder Phase der Verarbeitung technologisch führend zu sein.
  • Unser Endprodukt erfüllt die höchsten Qualitätsstandards.
  • Wir arbeiten aktiv mit Unternehmen, Organisationen und Institutionen zusammen, die der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft große Bedeutung beimessen.

Mission

In diesem Sinne befürworten wir 

  • die Zielsetzungen für minimalen Energieverbrauch,
  • die Charta der Öko-Verantwortung,
  • die Bedeutung langfristiger Beziehungen mit allen Stakeholdern,
  • die Charta der sozialen Verantwortung von Unternehmen.

Ein positiver Nachhaltigkeitsbericht

Trotec ist ein Pionier der Kreislaufwirtschaft. Seit mehr als 50 Jahren ist nachhaltiges und sozial verantwortliches Wirtschaften für uns Realität.

  • Wir tragen dazu bei, Lebensmittelabfälle zu reduzieren, indem wir Produkte in der Nahrungskette erhalten.
  • Wir streben einen minimalen Energieverbrauch während des Produktionsprozesses an.
  • Wir überwachen unsere CO2-Emissionen streng, nicht nur im Produktionsprozess, sondern auch dank unserer durchdachten Logistikorganisation.
  • Wir tragen dazu bei, den Import von Weizen, Mais, Soja, Zucker und Palmöl zu reduzieren, indem wir eine nachhaltige Alternative von hoher Qualität herstellen.

 

Juli 2021

Preisträger Innov’Space 2021 (1 Star) TrotecQ100

Juni 2021

Akquisition der Aktivitäten von Duynie Feed France im Bereich Ostfrankreich

2021

Die gesamte Produktionskapazität für beide Standorte beträgt 235.000 Tonnen/Jahr

2020

Installation einer neuen Trocknungseinheit mit erhöhter Kapazität

2020

Life-Programm

2018

50-jähriges Betriebsjubiläum von Trotec

2018

Start des eigenen Logistikunternehmens DC Logistics

2017

Gründung der Produktionsstätte Trotec France in Albon

2011

Inbetriebnahme der Konstruktionsabteilung HoPo für die Entwicklung kundenspezifischer Füllsysteme und Pressenanlagen

2009

Entwicklung eines komplett neuen Produktionsprozesses, mit Blick auf noch effizientere Prozess- und Lebensmittelsicherheit, höhere Kapazität und geringeren Energieverbrauch

1996

Start des zertifizierten Qualitätssystems

1968

Gründung von Trotec